Informationspflicht laut EU-Datenschutz-Grundverordnung

Allgemeine Verarbeitung

Wir ver­ar­beit­en Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en, wie Kon­tak­t­dat­en, Geburts­dat­en und Rech­nungs­dat­en auss­chließlich zu den dar­für vorge­se­henen Zweck. Die Dat­en unser­er Angestell­ten wer­den im Rah­men der Lohn­ver­rech­nung ver­ar­beit­et.

Die von Ihnen bere­it gestell­ten Dat­en sind zur Kon­tak­tauf­nahme erforder­lich. Diese erfol­gt mit Ihrer Zus­tim­mung, in unserem berechtigten Inter­esse sowie zur Ver­tragser­fül­lung. Ohne diese Dat­en kön­nen wir den Ver­trag mit Ihnen nicht abschließen, Ihre Anfrage nicht beant­worten bzw. nicht mit Ihnen in Kon­takt treten.

Die Dat­en wer­den fol­gen­der­maßen ver­wen­det:

  1. Kon­tak­t­dat­en für die Kon­tak­tauf­nahme sowie die Erstel­lung der Rech­nung und der Gästekarte
  2. Erfül­lung der Vor­gaben der Behör­den wie das Führen der Buch­hal­tung
  3. Bei Weit­er­gabe an Dritte: Unser Auf­tragsver­ar­beit­er ist die Fir­ma Fer­a­tel und die Fir­ma Bergfex. Diese garantiert uns die ord­nungs­gemäße Ver­wen­dung Ihrer Dat­en.
  4. Bei Nicht­bezahlung der Rech­nung gehen die dafür notwendi­ge Dat­en an unseren Recht­san­walt.

Newsletter, Informationen, Bilder und Videos

Newslet­ter, Wer­beaussendun­gen und son­stige Infor­ma­tio­nen senden wir Ihnen nur, wenn Sie dem Emp­fang dafür aus­drück­lich zuges­timmt haben. Auch Bilder und Videos mit Ihnen ver­wen­den wir nur, wenn Sie uns die Ver­wen­dung für den jew­eili­gen Zweck aus­drück­lich erlaubt haben.

Löschung der Daten

Wir hal­ten bei der Spe­icherung Ihrer Dat­en die geset­zlich vorgeschriebe­nen Fris­ten ein.

Kontakt

Sie erre­ichen uns unter fol­gen­den Kon­tak­t­dat­en:

Apparte­men­thaus Rätikon
Fam­i­lie Schwiegelshon
Müh­ledör­fle 132
A-6708 Brand
Tel +43 5559 571

Rechtsmittelbelehrung

Ihnen ste­hen grund­sät­zlich die Rechte auf Auskun­ft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schränkung, Datenüber­trag­barkeit und Wider­spruch zu. Dafür wen­den Sie sich schriftlich an das Apparte­men­thaus Rätikon, Müh­ledör­fle 132, A-6708 Brand.

Wenn Sie glauben, dass die Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en gegen das Daten­schutzrecht ver­stößt oder Ihre daten­schutzrechtlichen Ansprüche son­st in ein­er Weise ver­let­zt wor­den sind, kön­nen Sie sich bei der Auf­sichts­be­hörde beschw­eren.

In Öster­re­ich ist die Daten­schutzbe­hörde zuständig. Diese ist unter der fol­gen­den Adresse erre­ich­bar:

Öster­re­ichis­che Daten­schutzbe­hörde
Wick­en­burggasse 8
1080 Wien

Tele­fon: +43 1 52 152–0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Der bevorzugte Kom­mu­nika­tion­sweg (lt. Web­seite der DSB) ist E-Mail.

Jetzt Verfügbarkeit prüfen

3 + 12 =

Alle Dat­en, die Sie uns über dieses For­mu­lar über­mit­teln, wer­den ver­schlüs­selt an uns gesendet. Sie wer­den auss­chließlich zur Bear­beitung der jew­eili­gen Anfrage ver­wen­det.

In unser­er Daten­schutzerk­lärung find­en Sie die voll­ständi­gen Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­wen­dung.